Berlin erleben

A perfect day in Berlin

Fotos: Connie Werner und Rafael Novak mit herzlichem Dank!

Please scroll down for an English version.

 

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Seit Jahren strömen die Menschen in die Hauptstadt, um das vielfältige Angebot zu genießen. Hier macht einfach alles Spaß: Shoppen, Kultur oder Party genau wie Essen gehen. Einzigartige Store-Projekte, spannende Ausstellungen, Clubs und die trendige Food-Szene bieten eine scheinbar unendliche Auswahl an schönen Dingen.

City West

Das sogenannte "Alte Berlin" hat in den vergangenen Jahren ein gründliches Make-over erfahren und erstrahlt in neuer Eleganz. Zwischen charmanten Restaurant- und Barklassikern haben sich spannende neue Läden angesiedelt. Vom Benedict, das ganztägig Frühstück serviert, über A Never Ever Ending Lovestory mit unfassbar guten Pancakes bis hin zum Madame Ngo, wo sich Indochina mit französischer Küche vereint, sind alle einen Besuch wert. Im Bikini Berlin gibt es neben den schönen Shops auch Gastronomie mit Ausblick. Jeweils zu Fuß vom Bahnhof Zoo erreichbar, finden Kunstliebhaber und Freunde der Fotografie gleich drei weltbekannte Ausstellungsorte: C/O Berlin, Museum für Fotografie und Camera Work.

Ost - Nordost

Ein Spaziergang vom Bodemuseum, vor dem im Sommer die Tangopaare tanzen, zur Auguststraße führt dort unweigerlich zu einem Berliner Klassiker: Clärchens Ballhaus. Nicht weit entfernt, befindet sich die Torstraße, um die herum viele von Berlins spannendsten Restaurant-Projekten entstehen. Von hier geht es direkt weiter in den Prenzlauer Berg. Sonntage im Mauerpark sind legendär. Etwas gemütlicher geht es in weniger frequentierten Straßen zu, wie in der Emmanuelkirchstraße, wo man Zeit im Muse genießen kann. Zwei besonders schöne Wochenmärkte laden zum Flanieren ein: der Kollwitzplatz Markt im Prenzlauer Berg sowie der Markt am Boxhagener Platz in Friedrichshain. Nur wenige Schritte entfernt, im Cup Cake Berlin, gibt es die vermutlich besten Cupcakes der Stadt.

Shopping Girls und Queens

Zu jeder Jahreszeit, jedoch ganz besonders vor Weihnachten, ist Shopping in Berlin ein Erlebnis. Manchmal etwas versteckt, doch nicht zu schwer zu finden, bieten kleine Shops individuelles Design und besondere Dinge auch zum Verschenken an. Do You Read Me und OUKAN in Mitte sowie Bols & Hansen in Kreuzberg begeistern Design Fans und Genießer. Vintage-Shopper kommen in allen Stadtteilen auf ihre Kosten. Charlottenburg bietet vor allem vergangene Kollektionen namhafter Designer. Hier kann man sich in den Seitenstraßen der Kantstraße auf die Suche begeben. Trendiger geht es in Kreuzberg und Friedrichshain zu. In der Oranienstraße und in den Straßen rund um den Boxhagener Platz bieten kleine Boutiquen alles, was das Vintage-Herz begehrt.

FEMME | SEVEN in den Shops

Ein FEMME | SEVEN Einkaufsbummel führt in die schönsten Gegenden der Stadt. Curlylotta am südlichen Ende des Ku'damms bietet Girlfriend-Shopping an. Danach geht es zum schönen Halensee. Bei Meyer & Nehls findet man Exklusives für jede Gelegenheit. Nach dem Shopping wird die Gegend um den Savignyplatz erkundet. Nach einem Besuch der Boutique Hirschmann in der Maaßenstraße lässt es sich herrlich die Goltzstraße zur Akazienstraße entlang bummeln. In Mitte verkauft Boutique Meerwein FEMME | SEVEN. Das umfangreichste Angebot der aktuellen Kollektion findet sich im 3. OG das KaDeWe, ganz in der Nähe von Nachtwäsche und Bademode.

Gewinnspiel zum 1. Advent

Wer es gerade nicht in die Shops schafft, kann für sich und seine liebste Weihnachtsshopping-Begleitung je ein FEMME | SEVEN Longsleeve "BERLIN" gewinnen. Die Tops aus 70% Seide wärmen bequem während des Shopping-Marathons und verwöhnen mit einem einzigartigen Tragegefühl beim Erholen danach. Hier  geht es zum Gewinnspiel: Vom 3. Dezember bis 9. Dezember wird das Wohlfühl-Duo auf Facebook und Instagram verlost. Viel Glück!

FEMME SEVEN Longsleeve BERLIN

Be in Berlin

Berlin, Berlin, we are going to Berlin! For years, Berlin has been a magnet to people, who come to enjoy the exciting variety this town has to offer. Everything seems to be fun: Shopping, culture, party and going to eat. Unique store-projects, fascinating exhibitions and the forward-thinking food secene offer unlimited choices.

City West

The so called "Old Berlin" thoroughly received a make-over in the past decade, and sparkles now in new elegance. Amongst charming restaurant and bar classics, new spots of interest came up. From Benedict serving breakfast all day, via A Never Ever Ending Lovestory with some of the best pancakes in town to Madame Ngo, where Indochina meets French cuisine, they are all worth a visit. Besides a nice selection of shops, Bikini Berlin offers restaurants and cafes with a view. All within walking distance from Bahnhof Zoo, three internationally known galeries show amazing photo exhibitions: C/O Berlin, Museum für Fotografie and Camera Work.

East - North-East

Walking from Bodemuseum, where couples dance tango in front of on summer evenings, to Auguststraße will lead to one of Berlin's big classics: Clärchens Ballhaus. Not far away, there's Torstraße with a good number of the city's most exciting restaurant projects in its neighbourhood. Further up Prenzlauer Berg begins. Sundays at Mauerpark are legendary. There are quieter areas too, with less traffic, like Emmanuelkirchstraße, where you can enjoy your time at the wonderful MUSE. There are two grocery markets, amongst many, that are in easy reach: Kollwitzplatz market in Prenzlauer Berg, and the one on Boxhagener Platz in Friedrichshain. There's Cupcake Berlin around the corner, offering the probably best cupcakes in Berlin.

Shopping Girls and Queens

Shopping in Berlin is exciting at every season, but particulary before Christmas. Sometimes slightly hidden, but not hard to find, smaller stores offer individual design and handmade specials which make perfect gifts. Do You Read Me and OUKAN in Mitte, as well as Bols & Hansen in Kreuzberg are for design fans and connoisseurs. Vintage-shoppers will find stores in all part of the city. However, Charlottenburg's second hand secene around Kantstraße is rather wellknown designer driven. Kreuzberg and Friedrichshein, are more trendy. Oranienstraße and the area around Boxhagener Platz are a very good to start from.

FEMME | SEVEN in store

Looking for FEMME | SEVEN in Berlin will take you to the most beautiful parts of the city. Curlylotta at the southern end of Kurfürstendamm offers girlfriend-shopping events. For afterwards lake Halensee is in close reach. At Meyer & Nehls shoppers will find exclusive pieces for every occasion, and can later explore the great Savignyplatz area. After visiting Hirschmann boutique in Maaßenstraße, it is nice to walk down Goltzstraße and Akazienstraße. In Mitte, FEMME | SEVEN is available at Meerwein. The largest selection of the current collection is on the third floor at KaDeWe, near sleep- and beachwear.

1. Advent Giveaway

Everyone who cannot get to the stores right away, has the chance to win a FEMME | SEVEN longsleeve "BERLIN" for themselves and their favourite X-mas shopping companion. The tops from 70% silke will warm comfortably during the shopping marathon, and will be the favourite piece to wear for relaxation afterwards. Win the wellbeing-duo from 3rd to 9th December here: Facebook or Instagram. Good luck!

TRAVELSarah Ziegler